2013

Das Haus der Berge ist weit mehr als „nur“ ein Informationszentrum über den Nationalpark Berchtesgaden. Es steht für ein Naturerlebnis mit allen Sinnen. Die Klangerfinder GmbH & Co KG entwickelte für das Museum eine neuartige intelligente Player-Software, die in der Lage ist, die außergewöhnliche Vielfalt und Komplexität der verschiedenen Lebensräume in einem akustischen Ökosystem abzubilden. Über einen Zeitraum von 14 Monaten waren die Klangerfinder immer wieder im Nationalpark unterwegs, um die komplexen Klanglandschaften mit O-Ton Aufnahmen einzufangen. Daraus entstand eine einzigartige Klanginszenierung, die für jeden Besucher eine individuelle Reise durch die vier Jahreszeiten im Berchtesgadener Naturpark akustisch erlebbar macht.

 

Agentur / Szenografie / Ausstellungsgestaltung: ATELIER BRÜCKNER GmbH

Mediale Inszenierung: TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH

Technikplanung: medienprojekt P2 GmbH

Medientechnik und Installation: inSynergie GmbH

Raumklang / akustisches Ökosystem: Klangerfinder GmbH & Co KG

Fotografie: Michael Jungblut

 

Preise und Auszeichnungen:

3. Platz beim internationalen Museumspreis „XIX Luigi Micheletti Award 2013“

ADC Award 2014, Bronze in der Kategorie „Kommunikation im Raum, permanente Themenausstellung“